Hier finden Sie uns

V-Optima

Klaus-Peter Schäfer
Hainstr. 17
35756 Mittenaar

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0151 - 565 04 984

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

BKL eCARGO TWC

 

Das praktische Lastenrad für den gewerblichen und privaten Einsatz!

 

 

Mehr als nur ein Lastenfahrrad!

 

Das BKL TWC setzt Maßstäbe in Sachen Transport und Flexibilität. Mit einer Länge von nur 257 cm und einer Breite von NUR 54 cm ist es in den Dimensionen einem normalen Fahrrad sehr nahe. Aber es bietet viel mehr, verschiedene Aufbauten zum Transport sind möglich, z.B. dem flexiblen Lastenkorb, der sich zudem kompakt zusammenklappen lässt.

 

So ist das BKL TWC lastenfahrrad und Alltagsrad in einem und eignet sich z.B. perfekt für die Familie!

 

Daten - BKL eCARGO TWC:

 

 

Fahrgestell

  1. Rahmen: Aluminium 6082 T2
  2. Gabel: Aluminium, doppelwandig
  3. Lenker: Aluminium, höhenverstellbar
  4. Bremse hinten: Shimano SLX Scheibenbremse 160 mm
  5. Bremse vorn: Shimano SLX Scheibenbremse 180 mm
  6. Hinterräder: 26“ Aluminiumfelge
  7. Vorderräder: 20“ Aluminiumfelge
  8. Reifen hinten: 26” × 2,20
  9. Reifen vorn: 20” × 2,20
  10. Achsabstand: 2065 mm
  11. Breite: 500 mm
  12. Höhe: 990 mm
  13. Gewicht: inkl. Akkus 28 kg
  14. Nutzlast: 175 kg
  15. Volumen der Ladefläche: 400 Liter
  16. Schaltung: Shimano Alfine 8-Gang

Antrieb

 

Motor: CicloTEK-Frontmotor, optional BAFANG-Mittelmotor - wir empfehlen den Mittelmotor

 

Daten beziehen sich auf den CicloTEK-Frontmotor - die Daten für den BAFANG-Mittelmotor reichen wir nach.

  1. Leistung: 250 W
  2. Drehmoment: 32 Nm
  3. Nennspannung: 36 V
  4. Maximalleistung: 15 Ah
  5. Gewicht des Motors: 2,7 kg
  6. Controller: 36 V, max. output 15 A
  7. Sensoren: Trittfrequenz
  8. Hilfsstufen: 4
  9. Anzeige: Geschwindigkeit, Zeit, etc.
  10. Batterie: CicloTEK Li-ion 36 V, 16 Ah
  11. Reichweite: 60–80 km
  12. Ladedauer: 4 Stunden
  13. Ladezyklen: 1000
  14. Ladespannung: 220 V

Vorteile

  • Zugang zu für Kfz unzugänglichen Gebiete; Stadtzentren
  • Geringe Wartungskosten
  • Reichweite bei 2/3 Ladung: ca. 4,5 Stunden Fahrzeit (bitte hier Zuladung beachten)
  • Batteriewechsel in unter 1 Minute möglich
  • Sehr niedrige Energiekosten; 0,05 € / 100 km
  • Große Ladekapazität: bis zu 1300 Liter
  • Steigerung der Produktivität
  • Keine jährliche Überprüfung (TÜV) notwendig
  • Keine Versicherung notwendig
  • Keine Umweltbelastung durch CO2
  • Keine Lärmemissionen
  • Keine Strafzettel
Druckversion Druckversion | Sitemap
© V-Optima, Klaus-Peter Schäfer